TuS Müsen wandert – Vorstand, Abteilungs- und Übungsleiter auf Wandertour

Teambuilding-Event auf neudeutsch – oder einfach nur ein schöner Wandertag, so lässt sich die Vorstandswanderung des TuS Müsen Anfang März wohl zusammenfassen. Der diesjährige Ausflug der Müsener Vereinsverantwortlichen führte die 36köpfige Gruppe Jahr entlang der Hilchenbacher Gemeindegrenzen.

 

Unterstützt durch den TuS-Bus des „Müsener Reisedienstes“ (Klaus Höchst/Werngroup) als Begleit- und Service-Fahrzeug starteten die Müsener auf der Oberndorfer Höhe Richtung Windpark Hilchenbach. Mit interessanten Informationen zur Windenergie konnte RothaarWind-Geschäftsführer Günter Pulte während der exklusiven Besichtigung einer der Anlagen aufwarten.

 

Nach der anschließenden Brotzeit ging es weiter zum idyllischen Hasenbahnhof, wo wichtige Elektrolyte ergänzt werden mussten, was auch prima klappte.

 

Die letzte Etappe zu Fuß führte dann in Richtung Vorspanneiche, wo der TuS-Bus in der Dämmerung auf die bunt gemischte Gruppe wartete, um sie zur Einkehr in die Tenne des Schrabbenhofs in Silberg zu bringen. Ein deftiges Abendessen, bewirtet vom MiniCartClub Deutschland und viele gute Gespräche rundeten den Tag für die Müsener ab. Zu spätabendlicher Stunde in Müsen angekommen stellte man dann fest: Im Stahlberg brennt ja noch Licht…

 

 

Herzlichen Dank an Elke Schäfer und Gina Dreisbach für die perfekte Organisation und Reiseleitung!




Social Media



Vereins-Turnhalle

Merklinghäuser Weg 3

57271 Hilchenbach - Müsen