· 

Felix Späth für EM in der Schweiz nominiert

Der OLer vom TuS Müsen hat es erneut geschafft. Er startet bei der nächsten internationalen Meisterschaft. Wie das Selektionsgremium Ende letzter Woche bekannt gab wird Felix Späth die deutschen Farben bei der EM im Nachbarland vertreten. Aktuell in Schweden lebend, kehrt er damit zurück in seine frühere Wahlheimat Schweiz. Die europäischen Titelkämpfe finden vom 5.-13. Mai 2018 in der Sonnenstube der Schweiz, im Tessin statt.

 

Die Nominierung wurde im Nachgang an das Vorbereitungstrainingslager vor Ort bekanntgegeben. Im Trainingslager wurde unter anderem an den Qualifikationsläufen der Schweizer Nationalmannschaft teilgenommen. Auch vom Kilometervolumen war der Wettkampfblock mit den Selektionsläufen ein großer Brocken.

 

Wir wünschen Felix viel Erfolg, bei der weiteren Vorbereitung in den letzten Wochen vor der EM und hoffen, dass er seine gesteckten Ziele erreichen kann.

 

Mehr Informationen zu den Wettkämpfen sind auf der Veranstalterhomepage zu finden. Einen Bericht zum Trainingslager gibt es hier:

 

http://www.eoc2018.ch

 

http://www.orientierungslauf.de/1/2/0/2263




Social Media



Freibad Müsen twittert...



Vereins-Turnhalle

Merklinghäuser Weg 3

57271 Hilchenbach - Müsen